02.08.2008

Kein Feuerwerk für die Fribourger

Verloren und fast ein wenig traurig standen die Leute an der Brüstung der Pont Zähringen und schauten vergebens in den Nachthimmel. Doch da war nichts zu machen. Es gab kein Feuerwerk. Wegen Sparmassnahmen war es kurzerhand gestrichen worden. Entäuschte und zum Teil auch wütende Reaktionen waren die Antwort.

1 Kommentar:

Bätschman hat gesagt…

das war ja echt was. wenn man am Feuerwerk sparen muss, dann sollte man sich vielleicht mal überlegen ob die Ausgaben über das letzte Jahr wirklich notwendig waren. Jeder auf der Stadtverwaltung weiss ja wann der 1. August ist. Der kommt ja nicht überraschend. Also kann man das Geld dich schon weit im Vorraus im Budget einplanen. So gabs bei uns halt doch nur Grillieren und Bierchen trinken ;-)