31.12.2008

Wieder mal ein Jahr rum

Ich bin heute Abend gar nicht in Feststimmung sonndern eher müde und abgeschlagen. Wegen der starken Schneefälle brach der ganze Busverkehr zusammen.Ich bin jetzt fast vier Stunden nonstop gefahren, oder sollte ich geschlittert sagen, immer die ganze Schreierei des Funkverkehrs im Ohr bis auch dieses zusammenbrach. Danach bin ich einfach so nach Gefühl gefahren und hab mal hier und mal da jemanden mitgenommen. Zu meinem Erstaunen hat unsere Kundschaft relativ gelassen reagiert.Alle waren halt schon in Festlaune, nur ich nicht. Nach der Arbeit die ich mit etwa 30 Minuten Verspätung beendete gings schnurstracks nach Hause.
Und morgen früh steh ich um vier wieder auf und gehe die Alkoholleichen einsammeln und bin wie jedes Jahr um diese Zeit ein fahrender Schlafsaal.
Aber nichtsdestotrotz wünsche ich euch allen einen guten Rutsch ins 2009 und häbets guet!


Euer Busblogbeat.

1 Kommentar:

Als Aargauer unterwegs hat gesagt…

Hallo Beat,
nimms nicht so tragisch. Auch ich musste gestern Abend, zwar die SBB, aber immerhin den ÖV, beanspruchen. War richtig froh, dass uns einer Heil über die Eisflächen gebracht hat.
Wünsche dir für das eben angefangene Jahr alles Gute, viel Glück und auch viel Gfreuts.
Grüsse aus dem Aargau, Urs