18.10.2010

Mach mal Pause

Es ist mal wieder eine kleine Pause beim Busfahren angesagt. Dieses Jahr habe ich meine Ferien ein bisschen übers ganze Jahr verteilt. So bin ich etwa alle zwei Monate zu einer Woche Ferien gekommen. Der Ferienplan wird bei uns durch ein Punktesystem geregelt.
Je nachdem wann ich meine Ferien beziehe erhalte ich Punkte oder muss welche abgeben. Diese Punkteanzahl reiht mich dann in eine Liste ein wo ich nach Anzahl mal weiter oben oder unten bin.Ist man weiter unten kann man dann für das nächste Jahr nur noch wählen was übrigbleibt. Das Ungerechte am ganzen System ist dass es keinerlei Rücksicht auf Eltern mit schulpflichtigen Kindern nimmt. Da bin ich zum Glück mit meinen erwachsenen Kindern raus,es war nicht immer einfach. Aber meist habe ich es immer geschafft mit meiner Familie mindestens eine Woche Ferien im Sommer zu ergattern.
Dieses Video hier habe ich auf Youtube gefunden wo Fribustube ein ganzes Arsenal von Filmen über Fribourger Busse reingestellt hat.Darunter hats viele Raritäten die man heute nicht mehr sehen kann, so etwa das alte Tram.

Kommentare:

dan hat gesagt…

Tolle Aufnahmen unserer Stadt, mit den zuverlässigen Transportmaschinen und ihren freundlichen Piloten.
;-)

Beat vom Buspod hat gesagt…

Ja, so gesehen sieht es recht schön aus, doch in der letzten Zeit ist eher Staufahren angesagt.