20.08.2008

Gerechtikeit für Yang Peiyi

Es ist zwar schon seit einigen Tagen bekannt dass das Mädchen welches an der Eröffnungszeremonie dieses herzerweichende Lied sang, ersetzt wurde durch ein Doubel.Und dies nur weil sein Gesicht einem hohen Funktionär nicht gefiel. Ich finde dies ehrlich gesagt zum Kotzen.Darum halte ich es jetzt auch für richtig das echte Gesicht dieser bezaubernden Sängerin zu zeigen. Denn sie hat dies ja wirklich verdient.Da dreht sich ja einem das Herz um wenn man sich vorstellt was dieses arme Mädchen dabei fühlte, als es sehen musste wie eine andere sie ihres verdienten Ruhmes beraupte.Also dann, Bühne frei für die echte Yang Peiyi.

Kommentare:

dan hat gesagt…

Die echte Yang, eine hübsche junge Dame!
Die hätte wirklich gezeigt werden können.

Beat vom Buspod hat gesagt…

Ja es ist echt traurig, aber wir Blogger können da ja ein bisschen nachhelfen und die Sache richtig stellen.