21.03.2008

Der letzte ist gefallen

Nun ist auch der letzte Hochstamm Apfelbaum gefallen. Er hat dem Sturm von der letzten Nacht nicht standgehalten. Die anderen mussten schon vor einiger Zeit unserer Überbauung weichen. Auch sonst wurden einige Sachen die ich auf meiner Terasse hatte fortgeblasen.So misst der Thermometer die Temparatur jetzt auf der Wiese und das Hozmannli hat die Füsse und Kopfbedeckung verloren.Ich bin das gar nicht so gewöhnt dem Wetter ausgesetzt zu sein.Nachts rüttelt der Wind an den Rollladen. Mein vorheriger Wohnort befand sich in einer Mulde und war daher geschützter.

1 Kommentar:

Fenridal hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.